hebammenbegleitung für gehörlose

 

aus zahlreichen gesprächen mit gehörlosen (im rahmen von gebärdensprachkursen, gehörlosentreffen oder begleitung von gehörlosen gebärenden) weiß ich, dass der bereich der geburthilfe bezüglich kompetenter vielseitiger information für gehörlose sehr vernachlässigt ist.

aus diesem grund bin ich in der hebammenordination bemüht, alle angebote auch für gehörlose mitmenschen anzubieten.

in zahlreichen kursen versuchte ich, mir einen möglichst großen wortschatz der gebärdensprache anzueignen und bin mittlerweile in der lage, mich gut mit gehörlosen personen zu unterhalten. darüber hinaus ist es in einer ruhigen atmosphäre (z. b. in form einer hebammensprechstunde oder eines einzelgeburtsvorbereitungskurses) einfacher, einem(r) gehörlosen paar/frau die - für sie wesentlichen -  informationen bezüglich schwangerschaft, geburt, wochenbett und auch neugeborenenpflege oder stillen zu vermitteln. außerdem kann mit den, auch bei herkömmlichen kursen oder sprechstunden verwendeten anschauungsmaterialien, eine weitaus unmissverständlichere information gegeben werden.

 ermutigen möchte ich sie aber auch, nicht nur informative angebote in anspruch zu nehmen, sondern sich sehr wohl auch einmal schmetterlingsmassagen, akupunktur oder akupunktmassagen aber auch nur einmal ein gespräch mit einer hebamme (beispielsweise über ein sehr persönliches thema) zu gönnen.

denn.... wenn es ihnen gut geht, geht es auch ihrem kind gut!

 

für weitere informationen bitte ich sie um anfrage per fax, sms oder e-mail!